GO UP

POLIN – Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau

separator
Price EUR 10 Muranow (ehem. Ghettogebiet)
Scroll down

POLIN – Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau

EUR 10 per person

polin-juedisches-museum-warschauDas Museum der Geschichte der Polnischen Juden POLIN wurde 2016 zum besten Museum Europas gewählt und ist bisher das einzige Museum in Polen mit diesem außerordentlichen Titel. Das Museum Polin ist gigantisch. Wir empfehlen sich viel Zeit für die Besichtigung zu nehmen.

Kurzbeschreibung der Ausstellung

D as Museum für die Geschichte der polnischen Juden in Warschau, bekannt als das Polin-Museum, steht als bedeutende Einrichtung im Fokus der Bewahrung und Präsentation des reichen Erbes und der Geschichte der polnischen Juden. Es liegt zentral in Warschau, im historischen jüdischen Viertel Muranów.

Die Hauptausstellung des Polin-Museums bietet eine umfassende Reise durch tausend Jahre jüdischer Geschichte in Polen. Sie beleuchtet verschiedene Facetten des jüdischen Lebens, der Kultur und des Beitrags zur polnischen Gesellschaft, indem sie sowohl die Erfolge als auch die Herausforderungen der Gemeinschaft im Laufe der Jahrhunderte aufzeigt.

Besonders hervorzuheben ist der innovative und interaktive Ansatz des Museums zur Vermittlung von Geschichte. Besucher werden durch Multimedia-Präsentationen, interaktive Exponate und immersive Installationen einbezogen, was ein dynamisches und fesselndes Erlebnis schafft. Ziel der Ausstellung ist es, das Verständnis und den Dialog über die gemeinsame Geschichte von Polen und Juden zu fördern und die Vielfalt und Komplexität ihrer Interaktionen im Laufe der Jahrhunderte zu betonen.

Das Gebäude

Die Architektur des Museums selbst ist bemerkenswert und stammt von den Architekten Rainer Mahlamäki aus Finnland und seinem polnischen Partner Ilmari Lahdelma. Die einzigartige, wellenförmige Glasfassade des Gebäudes ist symbolisch und repräsentiert die Teilung des Roten Meeres in der biblischen Geschichte des Exodus.

Das Polin-Museum fungiert nicht nur als Depot für historische Artefakte und Informationen, sondern auch als kulturelles und Bildungszentrum. Es veranstaltet Veranstaltungen, Vorträge und temporäre Ausstellungen, die verschiedene Aspekte der jüdischen Geschichte, Kultur und zeitgenössischen Themen erforschen.

Museum in der Bestenliste

Als einziges Museum in Polen, das den Titel des besten Museums in Europa trägt, nimmt das Polin-Museum eine herausragende Position ein und ist daher ein selbstverständlicher Bestandteil unserer Bestenliste.

Thema der Ausstellung
Geschichte der Juden in Polen
Raum und Zeit
10 Jhd. bis zur Gegenwart
Im touristischen Bereich?
Ja | Muranow (ehem. Jüdisches Ghettogbiet)
Kontakt (Information)
+48 22 47 10 301 (Festnetz)
reservations@polin.pl
Adresse
Mordechaja Anielewicza 6, 00-157 Warszawa
Wie zu erreichen?
BUS: Touristenlinie (Bus) 180 bis zur Haltestelle "Nalewki-Muzeum"
ZU FUß: Von der Altstadt sind es 25 Minuten zu Fuß
FAHRRAD: Das Museum hat eine sehr gute Fahrradweganbindung
Öffnungszeiten
Mo + Mi + Do + Fr + So | 10 - 18 Uhr
Sa | 10 - 20 Uhr
Geschlossen
Montag
Letzter Einlass
16:00 Uhr
Audioguide DE
Ja
Hausinterne Museumsführer
Ja
Besichtigungsdauer privat
4-5 Std.
Sprache der Beschriftungen
Polnisch | Englisch
Zahlungsmethoden
Bar und Karte

Eintrittspreise

Normal
45 PLN
Ermäßigt
35 PLN
Ab 10 Personen
30 PLN / Pers.
ISIC-Ausweis (bis 26 Lj.)
Ja | 1 PLN
Schüler 7 - 16 Lj.
1 PLN
Familienticket (2 + max. 4)
95 PLN
Warsaw Pass
Ja

Der Warsaw Pass ist ein Combo-Touristen-Ticket. | Hier erfahren Sie mehr |

E-Ticket auf Museumsseite kaufen

Internetseite

Das Museum steht gegenüber vom Denkmal für die Helden des Ghettos, wo unsere Führung durch das ehem. Ghetto endet. Erfahre mehr!

Keine Einträge gefunden

Die besten Museen in Warschau

Siehe auch

Book Now